Hier sehen Sie das Porträt von Ina Deicke.

 

Ina Deicke

Denkumgebungen

Als Coach und Beraterin schaffe ich Denkumgebungen für meine Kunden. Dabei habe ich eine Leidenschaft für „befreiende“ Fragen. Damit meine ich solche Fragen, die unser Denken beflügeln und es uns ermöglichen, innere Hindernisse zu überwinden. Diese nicht erkannten inneren Schwellen schränken uns häufig viel mehr ein als die Hindernisse der äußeren Welt.

Übergänge

Mit meiner Arbeit würdige ich Menschen in Übergängen. Ich begleite sie in liminalen Phasen, also in Phasen des Dazwischenseins: Zwischen einem Ende und dem oft noch nicht greifbarem Neuanfang.

Übergänge gehören zum Menschsein dazu. Ich nenne sie Wachstumskrisen. Wir können versuchen sie zu ignorieren oder wir nehmen sie als Chance wahr: Wenn wir sie gezielt für uns nutzen, mündet sie in wahren Entwicklungsschüben.

Selbstverständnis

Mein Verständnis von Coaching als Entwicklungsbegleitung gründet im tieferen Verstehen und Anerkennen der menschlichen Natur und unseres vernetzten Seins.

Deshalb widme ich einen Bereich meiner Arbeit den Lebensübergängen und der seelenorientierten Entwicklung: Wildnis der Seele

Professionalität

  • Diplomhistorikerin, Führungskraft im wissenschaftlichen Verlagswesen, Systemische Prozessbegleiterin (Transition Guide, Eschwege Institut, Hessen), Facilitator (European Council Network), Systemischer Coach
  • als Beraterin und Coach einer Change Management-Beratung Erfahrungen in der Führungskräfteentwicklung und im Begleiten von Change Prozessen in mittelständischen und großen Unternehmen
  • seit 2012 selbstständig als Prozessbegleiterin, Business und Transition Coach: Zu meinen Kunden zählen Führungskräfte und Teams, Unternehmerinnen und Selbstständige sowie Wissenschaftlerinnen, Mediziner, Pädagoginnen, Angestellte und Privatpersonen, die sich weiterentwickeln und in Zeiten von Veränderungen neu orientieren wollen.

Arbeitsfokus

  • Coaching für Entwicklung im Beruf
  • Coaching zur beruflichen Neuorientierung und Karriere-Coaching
  • Führungskräfte-Coaching
  • Transition Coaching für Führungskräfte und Teams in Veränderungssituationen

Hier sehen Sie ein Piktogramm für beste Zukunftsaussichten dank unserer Zusammenarbeit.

 

Lassen Sie uns zusammenarbeiten!

Wie es beginnt ...

Jedes Coaching – ob im Einzelsetting oder im Team – beginnt mit einer Auftragsklärung: Sie schildern mir Ihr Anliegen, Ihre Wünsche und Ziele für das Coaching. Ich höre Ihnen zu, frage nach und stehe für Ihre Fragen an mich zur Verfügung. So können wir einander kennenlernen und herausfinden, ob ein Zusammenarbeiten in Frage kommt.

Auf dieser Grundlage entscheiden wir, was Ihnen am besten nützen kann: ein intensives Kurzzeit-Coaching oder eine Begleitung über mehrere Monate.

Sie erhalten von mir ein Kostenangebot. Im Einzelcoaching berechne ich mein Honorar stundenweise. Für das Arbeiten mit Teams kann eine andere Lösung sinnvoll sein.

Wenn das Angebot von beiden Seiten akzeptiert ist, beginnt die gemeinsame Arbeit.

Sie möchten mehr erfahren? Dann rufen Sie mich an oder senden mir eine E-Mail. Ich freue mich darauf Sie kennenzulernen.

Kunden und Referenzen:

2014 – 2015      

für windwerker human performance factory GmbH, Leipzig: u.a. Meter1 GmbH, Alpha-GT Vertriebsgesellschaft mbH, Flughafengesellschaft Berlin-Brandenburg, ipoque GmbH, Mercateo AG, seecon Ingenieure GmbH, Stadtwerke Leipzig GmbH, Leipziger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH

seit 2016            

Team-, Führungskräfte- und  Karrierecoachings u.a. für

  • Stadtwerke Leipzig GmbH
  • evers Arbeitsschutz GmbH Braunschweig
  • Gebrauchtgeräte-Zentrum Dresden GmbH & Co. KG
  • WPA Annaberg
  • Familieninitiative Radebeul e.V.
  • Landesamt für Schule und Bildung Sachsen
  • ATV GmbH München, Niederlassung Leipzig
  • WBS TRAINING AG
  • Internationaler Bund
  • Staatliche Kunstsammlungen Dresden
  • Zwickauer Energieversorgung GmbH
  • Niedersächsisches Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung